Vita

1989

geboren in Halle/Saale

2007

Abitur am Thomas-Münzer-Gymnasium in Halle/Saale

2009 - 2013

Schauspielausbildung an der HMT in Leipzig,

davon zwei Jahre am Schauspielstudio des Staatsschauspiel Dresden

2013 - 2015

Engagement am Theater Augsburg

2015 - 2017

Gastvertrag am Staatsschauspiel Dresden

seit 2017 

Gast am Schauspielhaus Düsseldorf

 

 

Auszeichnungen:

  • 2012 Max-Reinhardt-Preis, Schauspielschultreffen 2012, Wien

Nationalität

Größe

Augenfarbe

Haarfarbe

Fremdsprachen

Dialekt

Stimmlage

Besondere Fähigkeiten

Deutsch

1,74m

Blau-Grau

Dunkelblond

Englisch, Französisch

Sächsisch, Berlinerisch, Norddeutsch

Tenor

American Football, Bühnenfechten, Akrobatik, Reiten


Download
Vita als Download
KITSCHE_THOMAS_VITA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 911.5 KB

Theater (Auswahl)

 Spielzeit 2017/2018

Stück (Theater)

Jugend ohne Gott

(Düsseldorfer Schauspielhaus)

Die Göttliche Komödie 

(Düsseldorfer Schauspielhaus)

Die Schneekönigin

  (Düsseldorfer Schauspielhaus)

 

Spielzeit 2016/17

Stück (Theater)

Krieg.Stell dir vor er wäre hier

  (Staatsschauspiel Dresden)

Mio mein Mio

  (Staatsschauspiel Dresden)

Homohalal

  (Staatsschauspiel Dresden)

 

Spielzeit 2015/16

Stück (Theater)

Reckless III "Das goldene Garn"

 (Staatsschauspiel Dresden)

Wir sind keine Barbaren

 (Vagantenbühne Berlin) 

Schluchten 

 (Nyx E.V., München)

 

THEATER AUGSBURG (2013/15)

Stück

Kleiner Mann, was nun?

Einer und Eine

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

Michael Kohlhaas

Das kalte Herz

 

STAATSSCHAUSPIEL DRESDEN (2011/13)

Stück

Der Kaufmann von Venedig

Die Fliegen

Reckless II "Lebendige Schatten"

Viel Lärm um Nichts

Nichts. was im leben wichtig ist

 

 

Rolle

 Der Lehrer (HR) 

 

 

Seelen

 

 

Teufel, etc. 

 

 

 

 

Rolle

 

 

 

Mio

 

Jamal

 

 

 

Rolle

Will Reckless 

 

 

 Paul

 

 

 

 

 

 

Rolle

Kleinholz, Spannfuß

Dämon

Packherr Meyers

 

Kohlhaas, Junker, Lisbeth

Peter Munk

 

 

 

Rolle

Salerio

Chor der Bürger, Erinnyen 

Der Krumme, Hippolyte, div. 

 

Borachio 

 

Regie

Kristo Šagor

 

 

Johannes Schütz

 

 

Kristo Šagor

 

 

 

 

Regie 

Pinar Karabulut

 

 

Matthias Reichwald

 

Laura Linnenbaum 

 

 

 

Regie

Sandra Strunz

 

 

Bettina Rehm

 

Dorothea Schröder

 

 

 

 

Regie

Anne Lenk

Thomas Hill

Christian Weise

 

Ramin Anaraki

Bettina Rehm 

 

 

 

 Regie

Tillmann Köhler

Andreas Kriegenburg

Sandra Strunz

 

Thomas Birkmeir

Tillmann Köhler


Film und Fernsehen

Titel

Dahoam is Dahoam (3 Episoden)

 

50/50 (Kurzfilm)

Regie

Isabel Lembke, Peter Zimmermann

 

Alexander Dietrich

Produktion / Sender

Constantin Television / BR

 

Filmakademie Baden-Württemberg